Portrait eines Weinproduzenten

Seit vier Generationen bewirtschaftet die Familie Araujo das Weingut Casa de Cello in der Nähe von Amarante (Region Vinho Verde).

In den 80er Jahren begann João Pedro Araujo den Weinbau auf dem 14 ha grossen Gut zu professionalisieren. Er pflanzte sowohl autochthone Rebsorten wie Arinto, Alvarinho, Loureiro und Avesso an, aber international erfolgreiche Trauben wie Chardonnay oder Merlot.
Später kaufte er in der Region Dão bei Penalva do Castelo den Rebberg der Quinta da Vegia dazu. Dieser wurde mit den autochthonen Rebsorten Touriga Nacional, Tinta Roriz (Aragonês, Tempranillo) und Alfrocheiro Preto bepflanzt.

Araujo arbeitet im Dreamteam mit dem legendären Anselmo Mendes von der Quinta da Gaivosa, in der Revista dos Vinhos 1997 zum Önologen des Jahres erkoren.

Lusa, Produktion, Import und Vertrieb portugiesischer Weine, Talstrasse 18, 8125 Zollikerberg, Telefon: +41 (0)44 392 12 25, E-Mail: