Weinproduktion

In der Kooperative von Palmela haben sich circa 500 Genossenschafter zusammengeschlossen. Auf den flachen und äusserst sandigen Böden des Gebietes kultivieren sie hauptsächlich die rote Rebsorte Castel„o. Diese läuft auf diesen Böden zu ihrer Bestform auf und zeigt dann in der Flasche dicht strukturierte Resultate.

Legendäre Wurzeln
Die Region war früher sehr bekannt für den Anbau der Rebsorte Muskatell von Alexandrien. Die Produktionsfläche ging zwar in den letzten Jahren zugunsten des Castelão stetig zurück, da und dort aber findet man den Klassiker noch. Er erinnert an die Phönizier, welche die Rebsorte anno domini nach Portugal brachten. Palmela darf sich also rühmen, eine der ältesten Weinbauregionen des Landes zu sein.

Lusa, Produktion, Import und Vertrieb portugiesischer Weine, Talstrasse 18, 8125 Zollikerberg, Telefon: +41 (0)44 392 12 25, E-Mail: