Maschine zum Wein gären

Rotwein
Temperaturkontrollierte Maischegärung

Weisswein
Temperaturkontrollierte Gärung ohne Maische

Ausbau im Barrique
Französische, amerikanische, portugiesische Eiche

Wieder entdeckte alte Methoden
Im Alentejo: Vergären und Ausbau des Weines in riesigen Tonamphoren
Im Douro-Gebiet: Stampfen des Traubengutes mit den Füssen und anschliessende Vergärung  in grossen Steinbecken. Linkerhand sehen Sie übrigens die High-Tech-Variante eines stampfenden Fusses.

Lusa, Produktion, Import und Vertrieb portugiesischer Weine, Talstrasse 18, 8125 Zollikerberg, Telefon: +41 (0)44 392 12 25, E-Mail: